Nachhaltigkeit

Group Global 3000

Hotspot der Nachhaltigkeit in Berlin

 

Die Künstlerinitiative Group Global 3000 (GG3) veranstaltet in ihrem Projektraum in Berlin-Kreuzberg nicht nur regelmäßig Ausstellungen, die immer unter dem Oberthema „Nachhaltigkeit“ stehen, sondern sie bietet  auch Künstlergespräche, Vorträge und Lesungen an. Eine Auswahl dazu finden Sie hier:

Vortrag (8. Juni 2018): Dr. Robert Bartz: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Ökosystemkunde / Pflanzenökologie der TU Berlin

„Arten sterben bei uns“ im Rahmen der Ausstellung„Der Gesang sterbender Arten“:

 

Galerie / Projektraum Group Global 3000, Leuschnerdamm 19, 10999 Berlin-Kreuzberg

Öffnungszeiten: freitags 17.00 bis 20.00 Uhr und nach Vereinbarung: Telefon: 030 – 6154749